8 Gedanken zu “was ein Buchstabe bewirken kann

  1. bin a little bit jenseits von eben ( volle absicht, ich lebe weder Jenseits von eden, noch fern der realität ).
    warum nicht mal die eingefahrenen sprachmuster verlassen?
    vor lauter freude und gelassenheit sogar in wordpress mal VERBAL emotional sein?

    eines zählt, menschen zu lieben, die man achtet und respektiert?
    werde trotzdem nicht anfangen, meinen verstand abzuschalten, weil ich dann erstmal sympathischer rüberkäme.
    früher waren das noch schöne momente, wenn ich ganz ohne sprüche auskam und morgens nicht allein aufwachte.
    kann man es einfacher formulieren?

    das ist mir jetzt schnipschnappschnupp egal, was andere sich denken.
    bin immer authentisch.
    bin nicht verliebt in dich, doch mag dich.
    kann ich doch einfach mal außer der reihe feeden-

    Liken

  2. ein kleiner schreibfehler kann schlimme folgen haben. musste nur sehr kurz zögern, bis ich den schreibfehler entdeckte ( ich verrate nichts, um anderen nicht das ahaerlebnis zu nehmen ).

    Gefällt 1 Person

      • ich sonst immer und überall, jederzeit. ob schreibfehler im tv-text oder längeren text. übung wird zur routine – da ich in meiner zeit als grafikdesigner ständig korrekturlesen musste, bei headlines kein problem, doch bei langen basistexten 6-8 punkt und buchdicken dokumentationen nur hochkonzentriert möglich.
        in wordpress fahre ich meine konzentration inzwischen ( je nach blog ) möglichst herunter, sonst wird es u.u. ätzend.

        Liken

wenn Du was sagen möchtest / if you want comment

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s